4/14/2012

Tag 105

Ich war vorhin in meiner Einrichtung und habe mich auf den neusten Stand setzen lassen. Eine neue Bewohnerin, eine ist im Krankenhaus und bei zweien hat sich der Zustand ein bisschen verschlechtert, auch bei der, die ich für meine Pflegeabnahme nutzen möchte, aber statt Rollator nimmt sie den Rollstuhl. Drei Tage habe ich Frühdienst, in denen ich mich vorbereiten kann und die restliche Woche inklusive Wochenende nur Spätdienst. Nicht das Gelbe vom Ei, zum Üben, aber was muss das muss. Außerdem ist eine Arbeitskollegin krank. Voraussichtlich bis Dienstag. Mal abwarten. Meine Praxisanleitung hat natürlich direkt nach meiner Note für den externen Einsatz gefragt. Aber die ist ziemlich gut, also habe ich ihr diese genannt. :D

Ich muss später meine Stundenzettel noch bügeln, sonst muss ich die so zerknittert vorlegen und das ist ja auch nicht Sinn der Sache. Und ich muss meine Praxisanleitung nochmal fragen, ob sie das Schreiben von der Schule nochmal mitbringen kann, damit ich mir die drei Praxisaufgaben kopieren kann. Denn die hat die Praxisbegleitung aus dem Bethanien, das Schreiben, welches eigentlich für mich war. Aber naja, was soll's, über ein paar Ecken kommt man schon da dran.

Vorhin hatte ich kurz überlegt, ob ich tanken fahren soll. Es hat wahrhaftig nur 1.67€ gekostet. Aber ich war mir unsicher, da ich nicht mit Sicherheit sagen konnte, ob es morgen nicht vielleicht doch noch billiger ist. Naja, ich lasse mich überraschen. Vielleicht ziehe ich (eher lasse aufziehen) meine Sommerreifen auf. Im Juni muss ich zum TÜV. Hoffentlich kommt mein Auto noch einmal durch. Nicht, dass ich mit solchen Problemen, wie meine Sitznachbarin zu kämpfen habe. Die muss sich ein neues Auto zulegen, ihr kleiner Opel macht Mucken. Springt morgens nicht an und solche Scherze, läuft nur noch auf drei Pötten und das ist eher weniger gut. Aber ich drücke ihr die Daumen, dass sie noch einen bezahlbaren Wagen findet und die Bank sich auf einen kleinen Deal einlässt.

MfG

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen