5/14/2012

Tag 135

Der Tag des Frühdienstes in einer neuen Woche.. Ich habe zwei Leute gewaschen und dann Betten bezogen und aufgeräumt. Ich habe die kleine Kleiderkammer der Station aufgeräumt, nun liegt alles in Stapeln in den Schränken :D Morgen nehme ich mir den Fäkiraum vor ;)

Zwischendurch Drücke gemessen und auf meinen kleinen schlauen Zettel geschrieben, zudem auch noch die Einfuhr.. Ein paar Toilettengänge, mich mit den Leuten unterhalten, Mittagessen ausgeteilt und alles für den Nachmittag in der Küche vorbereitet. Alles in allem, ein sehr ereignisreicher Tag, da man etwas zu tun hatte. Wahrlich angenehm. Endlich mal keine Langeweile. Morgen werden drei Leute entlassen, das heißt es werden Sachen gepackt und Zimmer gesäubert.. Was nicht wirklich schwer ist, wenn man mal ehrlich ist, das heißt, auch dann habe ich etwas zu tun. Bei drei Leuten sollte man genug zu tun haben ;)

Außerdem habe ich eine neue Serie in Angriff genommen. Sie nennt sich "The Walking Dead", sehr sehr geil. FSK 16 und wirklich nur was für Leute, die auf Zombiefilme stehen :D

Ich muss gleich noch was nähen. Das ist wichtig.

Von meiner Sitznachbarin das Meerschweinchen musste heute leider eingeschläfert werden. Es konnte nicht mehr selbstständig essen und wenn doch, dann zu wenig. Da es sich nicht quälen sollte, wurde es eingeschläfert. Schaaade. Es war sooo niedlich :'(

Morgen habe ich wieder Frühdienst. Außerdem habe ich den Stationsleiter gestern gefragt, ob ich am 25.05. frei haben kann. Da ich ja, von dem Feiertag einen freien Tag bekomme. Also habe ich diesen auf meinen Geburtstag gelegt. Wäre ja blöde gewesen, wenn ich den nicht ausgenutzt hätte. Also entweder gehen wir essen oder wir bestellen was, da meine Mum und ich nicht wissen, wann mein Dad Zuhause sein wird und wie gerädert er eventuell wieder ist. Mal schauen. Mein "Geschenk" habe ich heute ebenfalls geäußert. Da ich noch TÜV + AU haben muss, muss mein Auto in die Werkstatt, wegen des Blinkers. Sollte die Nummer mit dem Blinker nicht allzu teuer werden, werden meine Eltern mir die Reperatur und den TÜV bezahlen. Wenn die Repartur teurer wird, dann nur diese und den Rest ich. Was nicht sonderlich tragisch ist. Sind ja lediglich knapp 80€, also noch im Budget. Aber zuerst sollte ich mir einen Termin in der Werkstatt meines Vertrauens 30 Minuten entfernt machen. Am besten der guckt sich das erst mal an und danach mache ich einen Termin. Wär sonst blöde. Mir wäre ja Juni ganz recht, denn spätestens dann muss ich dorthin. Aber vorher schadet's auch nicht ;)

MfG

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen