6/10/2012

Tag 162

Morgen ist es soweit. Die Stunde der Wahrheit für mein Auto naht. Morgen geht es in die Werkstatt. Hoffentlich finde ich den Weg dorthin wieder. Vielleicht sollte ich doch besser mein Navi mitnehmen. Ich bin mir nämlich noch unsicher, ob das mit meinem Handy funktioniert. Ich probiere einfach mal beides aus. Schadet ja nicht. Ungefähr weiß ich auch noch wo sie ist, aber ungefähr ist mir wahrlich zu unsicher.

Heute hatte ich wieder Spätdienst. Es war eher weniger zu tun. Leider Gottes, aber naja, da muss man durch. Morgen habe ich statt Früh- noch einmal Spätschicht, dann mit der anderen Schicht, denn eine Arbeitskollegin und Klassenkameradin hat ja netterweise mit mir getauscht, damit ich eben morgen früh in besagte Werkstatt fahren kann ;)

Die Bestellung von Diablo III habe ich bei Weltbild storniert und es stattdessen bei Amazon bestellt. Da ist es 10€ billiger und ich finde, dass das schon was ausmacht.

Außerdem habe ich morgen mit einem Praktikanten Dienst, der auch Schüler in einem Altenheim ist und in dem seine Mum, die Heimleitung ist und deswegen könnten ihn die ganzen Mitarbeiter in der Einrichtung nicht leiden. Er würde gemobbt werden. Blablabla. Wenn er das sogar dort in dem Praktikum erzählt, dass die eigene Mutter Heimleitung ist, ja mal ehrlich, selbst Schuld. Überall würden sie ihn ärgern. Und der Typ ist nur am labern. Der arbeitet nicht, der labert nur!! Schrecklich. Dem drück ich morgen erst mal die Blutdruckmanschette in die Hand und sage "Geh mal messen."

Ansonsten.. Joar, ich denke ich werde gleich ins Bett verschwinden, denn ich bin bereits hundemüde ;)

MfG

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen