6/15/2012

Tag 166

Ich hatte mit der Laberbacke Dienst. Gott der kann aber auch labern, ohne Punkt und Komma.. Noch dazu war ich tierisch unausgeschlafen.. Umso genervter war ich dann natürlich auch^^

Gegen Mittag sollten wir dann zu zwei drei Patienten zum EKG bringen. Bei zweien war das absolut kein Problem, bei einer anderen stellte sich dergleichen schon als wesentlich schwieriger heraus. Denn hin war es kein Problem, aber zurück, wollte sie dann nicht mehr und eine vom EKG musste uns mit zu unserem Haus begleiten.. Das war dann schon richtig heftig..

Außerdem habe ich meine Flasche in der Küche vergessen und ich weiß immer noch nicht, ob mein Praktikum sich nun verkürzt oder nicht.. Sieht aber so aus, als habe ich Pfingsten für Nüsse gearbeitet.. Suuuuper Sache.. Das kotzt mich dann echt so richtig an.. Fände ich extrem arschig..
Eigentlich wollte ich ihn ja dann nochmal danach fragen, aber er war dann in einer Besprechung und als Feierabend war, war der immer noch nicht da.. Also weiß ich es eben noch immer nicht und ich hatte auch nicht die Muße die ganze Zeit darauf zu warten, bis der wieder kommt..

Zu allem Überfluss war ich extrem müde, bin Nachmittags ungefähr für ne Stunde weggepennt..

Gegen Abend haben wir dann abgeklärt, wie viele wir Donnerstag beim Essen gehen sein werden und für wann ich den Tisch reservieren soll. Es sieht aus, als sei es 20 Uhr, außerdem sind wir zu 7. Bisher.. Denn eine fehlt noch, aber die muss Montag erst mal nachfragen^^

MfG

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen