6/26/2012

Tag 178

War sehr ermüdend. Erst ging es im Unterricht um Betreutes Wohnen. Was man darunter versteht und all so ein Zeug. Dass dergleichen bereits einfach eine Wohnung mit einem Notruf-Knopf ist, war selbst mir neu. Und die Preise dafür sind echt heftig^^

Dann folgte eine Freistunde in der ich und meine Sitznachbarin Musik hörten. Schließlich hatte ich extra meine Ohrstöpsel mitgebracht. Danach folgte eine weitere Stunde Erbrecht..  Ich hatte mal wieder Kopfschmerzen. Jedes Mal in der Schule. Morgen packe ich mir Tabletten ein! Um "14.45" Uhr durften wir dann gehen.. Das stand auf der Uhr in der Klasse. Aber eigentlich war es erst halb drei^^ Wir haben ein bisschen an der Uhr herumgedreht^^ Man muss sich ja irgendwie behelfen.

Nach der Schule habe ich dann meine Mum abgeholt. Ich musste eine Strecke von einer halben Stunde mehr auf mich nehmen. Bis ich dann Zuhause war, war es vier. Und Schluss hatte ich um halb drei. Kommt immer wahnsinnig gut!

Gerade habe ich einen sehr sehr leckeren Salat gemacht. Ich fand ihn extrem lecker, ist natürlich Ansichtssache. Aber hier mal das Rezept:

Nacho Salat 



Zutaten für 4 Personen:




  • 500g Hackfleisch, gemischtes (Ich habe Sojagehacktes verwendet, denn ich esse kein Fleisch)
  • 1 Dose Mais
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 200g Käse, geriebener
  • 1 Flasche Sauce (Cocktailsauce)
  • 1 Tüte Nacho(s), wahlweise auch scharfe Tortillachips)
  • 1 Kopf Eisbergsalat
  • Gewürzmischung (4-seasons Hackfleischgewürz) das habe ich nicht gefunden, daher ist es eine Taco-Gewürzmischung
  • Salz und Pfeffer


Zubereitung:

Das Hackfleisch krümelig braten und mit der Hackfleisch-Gewürzmischung (in meinem Fall die Taco-Gewürzmischung) würzen. Kurz köcheln lassen. Schließlich in einer Schüssel mit dem Mais, den Bohnen, dem Käse und der Sauce mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Salat schneiden und darauf legen. Die Nachos (oder Tortillachips) in der Tüte zerbröseln und den Salat damit bestreuen.

Nachos (oder Tortillachips) und Salat erst kurz vor dem Servieren untermischen.

Arbeitszeit:

30 Minuten

Ich persönlich finde ihn wahnsinnig lecker und nehme ihn morgen mit in die Schule. Die Chips in einer extra Tüte^^
Was heute sonst noch so geschehen wird, kann ich noch nicht sagen. Ich weiß gar nicht, ob HIMYM kommt, kommt das, werde ich dies ansehen. Ansonsten wird es bei gammeln bleiben und duschen und hinterher lesen.

Morgen habe ich erneut eine Freistunde, aber ich habe eine Aufgabe. Wir wurden in Gruppen aufgeteilt, oder eher wir selbst haben uns aufgeteilt und die bearbeiten wir dann. Da ich, wenn ich Zuhause bin in der ersten Stunde sicherlich noch schlafen würde, haben wir gesagt, dass wir dennoch in die Schule kommen :P Schadet nicht und was man fertig hat, hat man fertig ;) Wir haben ja 3x 45 Minuten Zeit dafür. Aber es müssen alles Freistunden sein, was sicherlich öfter der Fall sein wird. Da der dreijährige Arbeitsamtkurs praktisches Examen hat.

MfG

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen