7/30/2012

Tag 212 - Ausgepowert

Ohne Witz, ich geh ja echt gerne zur Arbeit, aber wenn das die gesamten vier Wochen so läuft wie heute, dann kotz ich im Dreieck. Wir waren zu dritt, ich musste Frühstück austeilen (nie gemacht vorher und vier neue Bewohner, deren Essgewohnheiten ich nicht kenne), also musste ich bis acht Uhr vier Bewohner fertig gemacht haben und dann noch BZ messen und Insulin spritzen, um dann das Frühstück auszuteilen und hinterher noch zwei Bettlägerige waschen, die nicht mitmachen. Eine schön mit Kontrakturen, total unbeweglich, arbeitet immer dagegen und die andere, die immer meckert, dass sie die Hosen nicht anziehen möchte und keine Ahnung was sonst noch alles.. 

Dann gucke ich heute auf den Dienstplan für August und denke, "Vielleicht sollte ich meine Klassenlehrerin anrufen und sagen, dass das mit der Pflegeabnahme nichts wird. Ich habe fast nur Spätdienst. Zusammengerechnet in den vier Wochen Arbeit komme ich auf lediglich 7 Tage Frühdienst. Und die sind nicht aneinander. Ich kann mich also nicht vorbereiten und das sehe ich nicht ein. Am 24.8. ist dann Sommerfest.. Prinzipiell total genial für die Bewohner.. Aber scheiße für mich, denn ich hab Teildienst. Lohnt sich gar nicht nach Hause zu gehen. Nämlich arbeiten von 6.30 - 14 Uhr und von 15 - 18 Uhr.. 

Ein Wochenende bin ich dann auch schön alleine mit dem Azubi aus dem 2. Jahr, hinter dem wir immer her räumen muss und ner Hilfskraft. Ey da hab ich Bock drauf.. Das komplette Wochenende.. Geht überhaupt nicht. 

Naja, immerhin diesen Freitag habe ich meinen Rolltag, also schön drei Tage am Stück frei, denn das jetzige Wochenende ist nicht mein Dienstwochenende. Erst mal gucken, mit wem ich am Mittwoch Spätdienst machen muss.. Ich ahne schreckliches!

Dann kam heute die Abrechnung für Juli.. Da sich die Gesetze geändert haben, bekommen wir Azubis nun mehr Gehalt. Einen Fuffi mehr.. Haben oder nicht haben. Aber den werde ich vermutlich in das Geburtstagsgeschenk von meinem Dad investieren. Der hat am 5.8. Burzeltag. Ich hoffe, dass ich was auf dem Mittelaltermarkt finde, auf dem ich einen Tag vorher mit meiner Sitznachbarin sein werde. Er hat auch keine Wünsche geäußert und ich finde, dem Dad was zu schenken ist immer schwieriger, als der Mum. Weiß auch nicht wieso. Ist irgendwie so. Schon seltsam. Früher musste man einfach was malen.. Unfair.

Am Donnerstag werde ich in die Stadt gehen und nach einer neuen Brille gucken. Ich brauche eine neue, meine nervt mich nur noch. Und das Rezept brauche ich sonst neu, wenn ich es nicht mache. Am liebsten wäre mir wieder ein Plastikrahmen, komplett. Ich habe sowas bereits als Sonnenbrille. Am liebsten ohne diese Gummipinöppel für die Nase, weil die gehen entweder ab oder sind irgendwann eklig gelb.. Aber sie sollte wieder eckig und nicht zu schmal sein. Wenn ich eine passende gefunden habe, dann stelle ich sie online. Meine Sonnenbrille kann ich ja schon mal zeigen :P Die ist von außen schwarz und in der Innenseite blau. Ich find sie gut. Und sie war von Fielmann. Man muss dazu sagen, ich sehe echt schlecht. Das heißt meine Brillengläser sind sehr dick und bei einem dickeren Rahmen müsste ich sie nicht für teuer Geld dünner schleifen lassen. Wäre schon mal eine Geldersparnis, denn bis ich das Geld von meiner Versicherung wieder bekomme, das dauert ja auch.

Gleich werden wir wieder "Die Wollnys" ansehen. Wobei man mittlerweile sagen muss, dass es irgendwie gekünstelt ist und die ja echt immer sagen, dass sie nicht viel Geld haben. Was ich sicherlich in der ersten Staffel nachvollziehen konnte, bei so vielen Kindern. Aber mittlerweile muss man echt mal sagen, dass das irgendwie nicht mehr sein kann. Dicke Flaschbildfernseher, da steht ne Dolce Gusto in der Küche, für die diese Kaffeecups echt teuer sind, die fliegen mal eben vier Tage nach London oder mal eben ne Woche in die Türkei oder mit der ganzen Familie in den Freizeitpark. Also irgendwann ist auch mal gut, mit der Flunkerei.

Ach und weil ich ja schön zwei Wochen Urlaub hatte, habe ich gestern selbstverständlich nicht einschlafen können.. Ich war um 22 Uhr im Bett.. Hätte ich mir sparen können, ich war um 2 Uhr immer noch wach.. Als ich so in Richtung Schlummerland dahinsiegte, vibrierte mein Handy und ich war wieder wach.. Facebook - Spielanfrage^^ Die andere in meiner Einrichtung, auch aus meiner Klasse, die hat gar nicht geschlafen! Auch ne Variante. Naja ich hoffe, dass das heute Abend anders sein wird. 

Derzeitiger Musik - Favorit:


Und nun wünsche ich noch einen schönen Abend. Denn ich werde noch etwas TV schauen und im Internet nach einer neuen Tasche gucken. Sie muss groß sein, da muss mindestens ein dicker Ordner reinpassen, eine 1.5 Liter Flasche, Etui, Bücher und Frühstücksdosen^^ Wenn jemand eine passende Seite kennt, immer her damit.

MfG

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen