8/13/2012

Tag 226 - Stressiges Chaos

Da ich ja bekanntermaßen Donnerstag meine Pflegeabnahme habe, soll ich heute und morgen entsprechende Bewohnerin so pflegen, wie man es von uns in der Schule verlangt.. Schwierig, wenn man bedenkt, wie viele Leute gleichzeitig aus dem Bett wollen und wie viele davon glauben, alles drehe sich um sie selbst. Heute erst wieder erlebt. Ich musste diesem Bewohner leider die Illusion nehmen, dass sich das Universum nur um ihn aufbaue..

Morgen will mir meine Praxisanleitung dann über die Schulter gucken und mir dann auch noch kleine Tipps geben, was ich verbessern kann. An und für sich nicht so schlecht. Kann nicht schlimmer werden.

Die Bewohnerin, der es gestern bereits nicht so sonderlich gut ging, wurde heute Nacht ins Krankenhaus eingeliefert, auf Grund von Kaffeesatzerbrechen. Einige wissen sicherlich was das ist. Das Erbrechen von geronnenem Blut. Da sich das schwarz verfärbt und irgendwie bröckelig aussieht, eben wie Kaffeesatz..

Nun warte ich, dass man mich mal wieder auf einem der Server einlässt, nachdem man offensichtlich als Server nicht dazu in der Lage war, ein aktuelles Back Up zu ziehen. Normalerweise sollte man sowas einmal in der Woche machen, aber vermutlich erwarte ich auch einfach wieder zu viel.. Schlimm.. Ich musste alles neu schreiben..

Heute hatte ich mir mal vorgenommen eher ins Bett zu gehen, ich hoffe ich kann das auch so umsetzen.. Geschweige denn eher einschlafen. Naja, ich lasse mich mal überraschen. Mittwoch habe ich frei. Ich hoffe dann auf eine SMS von Fielmann, die mir sagt, dass ich meine Brille abholen kann. Außerdem werde ich meine alten Brillen mitnehmen und die da abgeben, was soll ich auch noch damit? Kann ich ohnehin nicht mehr durchglubschen.

Ich muss meine Brille mal wieder sauber machen, voll mit Wasserflecken. Von heute morgen, vom Bewohner duschen^^

Ich esse nun noch zu Abend, ein Butterbrot mit Käse^^

MfG

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen